Dreadextensions 30 cm

Wie finde ich die richtige Farbe für meine Dreadverlängerungen?

 

Wie du sicher schon gesehen hast, haben wir eine Menge verschiedener Farben im Angebot, die bestimmt auch erstmal überfordern können. Die meisten Haare bieten wir in den Farben dunkelblond und hellbraun an, weil dies die häufigsten Haarfarben in Europa sind. Wir haben im Laufe der Zeit festgestellt, dass es bei Dreadlocks tatsächlich gar nicht so schlimm ist, wenn man nicht exakt die gleiche Farbe trifft, wie man selbst auf dem Kopf trägt - bei Dreads verschwimmen die einzelnen Farben recht schnell und nur, wenn man helle und dunkle Dreads miteinander verbindet, erkennt man den Übergang.

Da unsere europäischen Echthaare von Natur aus schon hell sind, können sie in den meisten Fällen auch genauso wie Deine Eigenhaare gefärbt werden. Wir haben Anfang 2017 unsere Farbkarte auf offizielle Wella-Naturhaarfarben umgestellt. Diese haben komische Bezeichnungen (z.B. sieht "dunkelblond" ganz schön braun aus), aber dafür könnt ihr einfach zu einem Friseur gehen, eure Haarfarbe anhand dieser Wella-Farbkarte bestimmen lassen und dann seid ihr auf der sicheren Seite bei der Bestellung unserer Echthaare und Dreadverlängerungen.

Der Vergleich Eigenhaar - Foto der Wunschhaarfarbe hinkt schnell, wenn man einbezieht, dass Computermonitore unterschiedlich kalibriert sind und Farben verfälscht werden. Auch bei der Aufnahme der Fotos können Originalfarben durch Lichteinfall oder Kontrastumfang falsch wiedergegeben werden. 

Bitte bedenke, dass unsere 20 verschiedenen Farbkategorien nur als Orientierung gelten können. Naturhaarfarben sind so vielfältig wie ihre Träger und wenn diese unendlich vielen verschiedenen Farben auf 20 Kategorien sortiert werden, dann gibt es innerhalb einer Kategorie selbstverständlich auch kleine Variationen. So kann es schonmal vorkommen, bei einer Bestellung von zwei Paketen der gleichen Farbe nicht zweimal die exakt gleiche Farbe geliefert werden kann. Das kann nur bei industriell gefärbten Haaren geschehen, die wir aber für Dreadlocks aufgrund der niedrigen Qualität nicht empfehlen möchten.